Meet the Press

Der „Zürcher Oberländer“ berichtet in seiner heutigen Ausgabe über das JOTA/JOTI. Ein sehr guter Bericht, auch wenn dem Journalisten ein „i“ abhanden gekommen ist und unsere Antenne die angegebenen 50 Meter nicht ganz erreicht haben dürfte … .

Bericht im Zürcher Oberländer vom 17. Oktober 2011

Von links nach rechts: Pegasus, Neon, Abakus, Ambitzgi, Akoya, Gwaagg und Viungo.

Schreibe einen Kommentar