Station Maur

Was läuft? Das läuft! Wir starten am Samstag Mittag und senden bis in die Nacht hinein. Am Sonntag sind wir am frühen Morgen wieder am Netz und senden bis am Nachmittag. Ideal für Langschläfer wie auch für Frühaufsteher 😉

Was musst Du mitbringen?

Dich selber, deine Pfadikolleginnen und -kollegen

sehr kleiner Weekendgrümpel (Schlafsack, Zahnbürste)

Pfadi Uniform und Krawatte

e.v. Laptop oder Tablet

e.v. Funkgerät

e.v. GPS Gerät

das wär’s!

Bleibst Du:

 

Sa 14:00 bis So 15:00 20 Chf

Sa 14:00 bis Sa 17:30 5 Chf

Bitte bringe den Betrag Bar ins Weekend mit.

In dem Betrag ist der Badge vom Jota 2017, das Essen und die Übernachtung inbegriffen

Anmelden

JOTA/JOTI-Abzeichen

Während dem ganzen Wochenende kannst Du an unserem JOTA/JOTI-Parcours teilnehmen! Finde die Antworten auf unsere Fragen und Rätsel. Am Ende des Parcours erhältst Du das JOTA/JOTI-Abzeichen fürs Pfadihemd!

Freitag, 20. Oktober

Am Abend installieren wir im Pfadiheim Muur unsere Funkanlage und Netzwerkverbindungen. Mit Deiner Unterstützung stellen wir unsere Antenne auf, über die wir mit unseren Funksprüchen auch entfernte Kontinente erreichen können!

ab 18:00 Für Leiter und Rover

Bei uns wird immer etwas los sein. Komm vorbei und schau, was wir so treiben. Und unsere Geräte sind natürlich nicht nur zum Angucken gedacht, Anfassen ist ausrücklich erwünscht.

Samstag, 21. Oktober

Unser Programm:

14:00: Around the Globe

16:00: Rush Hour

18:30: Znacht mit Pfadiprogramm

20:00: Rush Hour

Danach Open End, bis es kein Popcorn mehr hat.

Sonntag, 22. Oktober

Mit einem zünftigen Zmorge wecken wir unsere Lebensgeister und mischen Netz wie Äther nochmals gehörig auf. Anschliessend räumen wir unsere JOTA/JOTI-Station ab.

09:00: Schweizer Runde

09:00: Brunch

11:00: Around the Globe 2

12:00: Rush Hour 

15:00: Abbau

1 Gedanke zu “Station Maur

Schreibe einen Kommentar